Clan Of Xymox - Eine Nacht im Bergwerk 9.9.2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
 

Clan of Xymox ist eine Band aus den Niederlanden, welche seit den 1980er Jahren zu den bedeutendsten Vertretern im Dark-Wave-Umfeld zählt.Seit Ihrer Gründung hat sich die Band fortlaufend verändert und neue Herausforderungen gestellt. Clan of Xymox sind eine Besonderheit innerhalb der Szene.

1984 gegründet, unterschrieb die Band um Mastermind Ronny Moorings einen Vertrag beim führenden englischen Indipendent-Label 4-AD, wo auch Bands wie „Cocteau Twins, Dead Can Dance oder Pixies zuhause waren. Bei 4-AD veröffentlichte Clan of Xymox ihr Debutalbum sowie ihr zweites Werk „Medusa", welche CoX zu den wichtigsten Vertretern des Darkwave-Gengres werden liess.

Es folgte der Wechsel zu einer US-Tochtergesellschaft von Polygram USA. Die dort veröffentlichten Produktionen unter dem Bandnamen „Xymox" waren von Synthpop-Einflüssen geprägt und insbesondere in den USA äusserst kommerziell erfolgreich.

1997 entschloss sich Ronny Moorings, Clan of Xymox neu zu lancieren und kehrte mit der Album-Veröffentlichung „Hidden Faces" zu seinen musikalischen Wurzeln der Gothic-Electro-Szene zurück. Die Band ist seither bei der Plattenfirma Metropolis Records in den USA beheimatet.

Mit mittlerweilen 15 Studioalben, 2 DVDs, Cover-, Best of-, Remix- & Live-Album weist Clan of Xymox zwischenzeitlich ein breite Discographie, zeitloser & tiefst emotionaler Gothic-Alben vor.

Im April 2017 erscheint ein brandneues Studioalbum mit dem Titel „Days of dark", auf welches die Fangemeinde sehnsüchtig wartet.

Das aktuelle Line-up der Band besteht aus Roony Moorings, Mojca , Mario, Sean und Daniel.

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü